Inhalt

Neue Ausgabe von "zukunft jetzt" erschienen

Was erwartet Sie in dieser Ausgabe?

Wie viel Mut dazu gehört, nach einer schweren Krankheit oder nach einem Unfall wieder in das Berufsleben einzusteigen, zeigen wir in unserer Titelgeschichte. Drei Menschen erzählen, wie sie es auch mithilfe der Deutschen Rentenversicherung geschafft haben, in das Arbeitsleben zurückzukehren.

Mehrere Wochen in eine Klinik gehen, fern von zuhause? Das erfordert Mut von Kindern, selbst wenn ihre Eltern sie begleiten. Wie eine Kinderreha funktioniert und wie die Deutsche Rentenversicherung auch die Kleinsten mit Post-COVID-Rehas unterstützt, erfahren Sie in unserer Klinikreportage.

Wie man Mut schöpft, um sich seinen persönlichen Ängsten zu stellen, lesen Sie im Essay von Alex Licht. Nicht zuletzt geben wir fünf Tipps für alle, die sich nach langer Pause wieder mehr bewegen möchten.

Kundenmagazin "Zukunft Jetzt"

Egal ob gedruckt oder online - die "zukunft jetzt" informiert Sie über Themen rund um die Deutsche Rentenversicherung und berichtet über Menschen, Aktionen und Termine in Ihrer Nähe.

Viermal im Jahr informieren wir Sie in Reportagen, Interviews und Berichten über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. "zukunft jetzt" bringt Sie in Sachen Rente, Altersvorsorge, Reha oder Gesundheit auf den neuesten Stand.

Neben der Print-Ausgabe können Sie die Artikel auch auf unserem "zukunft jetzt"-Online-Portal lesen. Dort können die Inhalte nach Themenfeldern oder Regionen gesucht und via Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail geteilt werden. Über eine Audiofunktion werden Texte vorgelesen. Sie möchten in Beiträgen früherer Ausgaben blättern? Dann schauen Sie in unser Archiv. Natürlich können Sie die Print-Ausgaben weiterhin abonnieren und bekommen alle vier Ausgaben im Jahr kostenfrei per Post nach Hause geschickt.

Kundenmagazin "zukunft jetzt"

Bestellformular

Suche & Service

So erreichen Sie uns

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Wittelsbacherring 11 | 95444 Bayreuth
0921 607-0 | Fax: 0921 607-982000

klinikverbund@drv-nordbayern.de

Fragen und Anregungen